Global Project & Change Management am Windesheim Honours College

Mein Name ist Suzanne und ich studiere Global Project and Change Management am Windesheim Honours College im dritten Jahr. Es hat eine Weile gedauert, bis ich hier angekommen bin: Berufsorientierung in den letzten Schuljahren, ein Gap Year und noch mehr Orientierung. Aber im Endeffekt habe ich mich für diesen Studiengang entschieden, weil ich wollte, dass die Dinge, die ich tue, bedeutungsvoll sind.

Mein Praktikum habe ich in Ghana absolviert und als ich in Accra angekommen bin, war ich erstaunt, als ich die Männer, Frauen und Kinder gesehen habe, die große Schüsseln und Boxen auf ihren Köpfen getragen haben.
Auf der Straße wird alles Mögliche verkauft. Als ich dem Taxifahrer sagte, dass ich alles, was diese Leute tun liebe, aber hauptsächlich respektiere, klang er sehr überrascht: „Was habt ihr denn, wo du herkommst?“. „Supermärkte, Geschäfte, Restaurants, hier und da einen Drive-Thru.“ „Aber was ist, wenn du JETZT Hunger oder Durst hast?!“ „Dann musst du irgendwo hingehen.“ „Das ist dumm.“

Die ghanaische Kultur ist witzig, aber unkompliziert. Diese Direktheit zeigt sich auch auf andere Weisen.
Ich wurde ständig von Leuten, die ich nicht kannte, nach meiner Handynummer gefragt, weil sie sich mit mir anfreunden wollten. Ich habe erst später herausgefunden, dass das ihre Art ist, zu networken. Mit eingeschränkter Gesundheitsversorgung, Polizeidienst und Versicherungen versuchen Leute kontinuierlich, ihr Netzwerk als Sicherheitsnetz auszuweiten (was in beide Richtungen funktioniert). Das ist interessant für mich, weil in meinem Projektmanagementstudium Networking und Kommunikation wichtig sind und diese Erfahrung mir dabei hilft, besser im Networking in internationalen Zusammenhängen zu werden.

Ich werde niemals diese eine 21 Jahre alte Frau vergessen. Eine kluge und selbstbewusste Frau, die bereits zwei Kinder hatte. Obwohl sie nicht von ihrer Familie unterstützt wurde und die Schule abgebrochen hat, sagte sie, dass es sie nicht kümmert, weil sie ihr Leben schätzt. Sie motivierte sich und hat an der Gesundheitsvorsorge teilgenommen, weil sie sich und ihre Kinder an erste Stelle setzt.

Diese Erfahrungen vergisst man nicht und ich denke, dass sie für mein persönliches und berufliches Vorankommen unschätzbar sind.
Ich habe diese Erfahrung genutzt, um einen Projektvorschlag für eine Radio Show („My life is important“ in der Landessprache) zu entwickeln, welchen die Organisation, bei der ich mein Praktikum absolviert habe, nun durchführt.
Zu wissen, dass meine Arbeit als Student wirklich genutzt wird und hoffentlich etwas Auswirkung auf ihr tägliches Leben haben wird, ist erstaunlich.

Der Studiengang Global Project and Change Management verleiht mir Wissen über Management, Führung, Organisation, Business etc. und ich kann es nutzen, um Gutes zu tun.




Stellt eure Fragen zum Studium über WhatsApp:
0157 59172117




Wenn du eine Frage an uns, oder eine Hochschule richten möchtest, kannst du das untenstehende Kontaktformular verwenden. Damit die Hochschule Dir antworten kann werden deine Angaben an die Hochschule weitergeleitet. Außerdem erhältst du unseren monatlichen Newsletter der viele Tipps zum Studium enthält. Darüber hinaus werden deine Daten nie an Dritte weitergegeben oder verkauft.

Meine Anfrage:


Meine Anschrift:

Anrede

Vorname *

Nachname *

Strasse *

PLZ/Ort *

Telefon

E-mail *

Code:

Bitte geben Sie den Code ein: *

* (Pflichtfelder)