Horticulture and Business Management an der HAS Fachhochschule

Horticulture and Business Management

Robin studiert Horticulture and Business Management an der HAS University of Applied Sciences und berichtet uns von seinem Studium.

Wie kam es dazu, dass Sie sich für den Studiengang an der HAS University of Applied Sciences entschieden haben?

Einer „meiner“ Taxifahrer hat mich darauf aufmerksam gemacht, ich solle doch in den Niederlanden studieren, da dort kein NC erforderlich ist. Zudem sind die Niederlanden die „leader“ in Sachen ''Horticulture'' und da habe ich mich mehr damit beschäftigt. Dass ich in die Richtung Landwirtschaft / Kultivierung von Nutzpflanzen gehen möchte, war zu dem Zeitpunkt bereits klar.

Wie und wo haben Sie sich über die Studienmöglichkeit informiert?

Größtenteils über das Internet: studieren-in-holland.de

Wie haben Sie die verlangten Sprachkenntnisse erworben?

Da ich bereits seit der 5. Klasse Englisch als Unterrichtsfach hatte, war das kein Problem, also während der Schulzeit.

Wie und wo haben Sie sich beworben?

Direkt über die Seite studieren-in-holland.

Beziehungsweise dann mit dem weiterführenden Link, der zur Vorregistrierung leitet :

Falls Sie in die Niederlande umgezogen sind: Wie haben Sie eine Wohnung gefunden?

Über eine Maklerfirma.

Wie waren Ihre ersten Erfahrungen/Eindrücke (z.B. mit der Sprache, …)?

Offene, freundliche Menschen, insgesamt geht es entspannter zu als in Deutschland, was aber auch daran liegen kann, dass ich aus Berlin komme.
Die Hochschule war sehr hilfsbereit und hat alle Fragen geklärt und es gab sogar eine Einführungswoche bei der uns unter anderem die Stadt ein wenig gezeigt wurde.
Alles in allem waren es überwiegend positive erste Erfahrungen und Eindrücke.

Worin sehen Sie die Vorteile Ihres Studiums in den Niederlanden?

Wie bereits erwähnt sind die Niederlanden Marktführer in Sachen Horticulture, abgesehen davon gibt es in Deutschland einen solchen Studiengang gar nicht.

Worin sehen Sie die Nachteile eines Studiums in den Niederlanden?

Neue Sprache und man muss, dass persönliche Umfeld verlassen.
Jedoch sehe ich es eher als ein Geschenk diese Erfahrung machen zu können.
Ein echter Nachteil wären die Studiengebühren aber die hat man in Deutschland ja teilweise auch.

Was empfehlen Sie deutschen Schulabgängern, die an einem solchen Studiengang interessiert sind?

Macht euch Gedanken ob ihr wirklich in die Richtung Horticulture gehen möchtet.
Und wenn ja kann ich den Studiengang „Horticulture & Business Management“ nur empfehlen!
In dem Studiengang wird die Theorie hervorragend mit der Praxis verknüpft, wir machen viele Exkursionen und man lernt enorm viel und was ich besonders bemerkenswert finde ist, dass die Lehrer auch aktuelle Veränderungen mit einbringen!

Welche positiven und negativen Erfahrungen haben Sie bisher mit dem Studium gemacht?

Anfangs war es etwas unstrukturiert und es war schwer Fuß zu fassen, das erste mal alleine wohnen und studieren und dann noch in einem anderen Land; evtl. hätte ich nicht nur 2 Tage vor Studienbegin einziehen sollen sondern eine Woche aber es kommt wie es kommt und letztendlich hat alles gut geklappt und der Studiengang macht Spaß und ich konnte bereits viele hilfreiche Sachen für mein späteres Business lernen. Besonders die practical´s kann man Teilweise auch auf sich selbst zuschneiden: Als Beispiel beim morphology practical konnten wir uns selbst aussuchen welche Pflanze wir auf ihre Morphologie untersuchen wollten.

Was planen Sie für die Zukunft?

Den Anbau von speziellen Kräutern und Luxusgütern im Nahrungsmittelbereich in Verbindung mit Aquaponic und anderen Kreislaufsystemen.

Würden Sie den gleichen Weg noch mal gehen?

Ich würde ihn sicherlich anders gehen, aber definitiv in die gleiche Richtung.


Wir bedanken uns bei Robin!

Stellt eure Fragen zum Studium über WhatsApp:
+49 157 591 72 121







Gib der HAS University of Applied Sciences ein Like auf Facebook:

Wenn du eine Frage an uns, oder eine Hochschule richten möchtest, kannst du das untenstehende Kontaktformular verwenden. Damit die Hochschule Dir antworten kann werden deine Angaben an die Hochschule weitergeleitet. Außerdem erhältst du unseren monatlichen Newsletter der viele Tipps zum Studium enthält. Darüber hinaus werden deine Daten nie an Dritte weitergegeben oder verkauft.

Meine Anfrage:


Meine Anschrift:

Anrede

Vorname *

Nachname *

Strasse *

PLZ/Ort *

Telefon

E-mail *

Code:

Bitte geben Sie den Code ein: *

* (Pflichtfelder)